LogoLogo

Tiefkühlköstlichkeiten STANNECKER GmbH

 

Schwäbische Schupfnudeln

Wie von Hand geschupft sind die Schwäbischen Schupfnudeln von Stannecker. Die Teigschupfnudeln aus Weizenmehl sind gut im Biss und werden in der traditionellen schwäbischen Küche mit Kraut zubereitet. Beliebt sind die pfannenfertigen Teigwaren auch als Beilage zu Wild, Gulasch oder Braten. Die gewünschte Portion Schwäbische Schupfnudeln lässt sich problemlos entnehmen.

Schwäbische Schupfnudeln:
4 x 2.500 g

Zutaten:
Weizenmehl (Gluten), Trinkwasser, pasteurisiertes Vollei, Speisesalz.

 
Artikel Inhalt Ktn/Lage Ktn/Pal. VE Art.-Nr.
TK Schwäbische Schupfnudeln 2.500 g 6 36 4 80119
Nährwerte pro 100 g:
Brennwert 808 kJ / 193 kcal
Eiweiß 6,9 g
Kohlenhydrate 39,5 g
Fett 1,9 g
 

Schinken-Schupfnudeln
Zutaten für 4 Personen
600 g Schwäbische Schupfnudeln, 200 g gekochter Schinken, 3 Eier, 0,3 l Sahne, 30 g Butterschmalz, Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch
Zubereitung
1. Schupfnudeln in Butterschmalz anbraten.
2. Schinken in Würfel schneiden, zugeben und würzen
. 3. Eier, Sahne und gehackte Kräuter verquirlen, zu den Schinken-Schupfnudeln geben und stocken lassen.