LogoLogo

Tiefkühlköstlichkeiten STANNECKER GmbH

 

Semmelknödel

Die beliebte Spezialität aus der süddeutschen Küche gehört zu einer deftigen Mahlzeit. Die Semmelknödel nach klassischer Rezeptur werden als ideale Beilage zu herzhaften bBratengreichten gemeinsam mit Kraut oder zu Rahmpilzen serviert. Die gleichmäßig runden Knödel mit der feinen Petersilien-Note sind im Wasserbad erhitzt in wenigen Minuten servierbereit. Die gewünschte Menge lässt sich problemlos einzeln entnehmen. Für eine traditionelle Schmankerlküche ohne langes Vorbereiten.

Semmelknödel:
2 x 50 Stück à 80 g vorgekocht

Zutaten:
Knödelbrot (50 %) (Weizenmehl (Gluten), Trinkwasser, jod. Speisesalz, Hefe), Weizenmehl (Gluten), Trinkwasser, pasteurisiertes Vollei, Milch, Pflanzenfett, jodiertes Speisesalz, Petersilie.

 
Artikel Inhalt Ktn/Lage Ktn/Pal. VE Art.-Nr.
TK Semmelknödel 50 Stück à 80 g 8 56 2 80088
Nährwerte pro 100 g:
Brennwert 586 kJ / 140 kcal
Eiweiß 3,8 g
Kohlenhydrate 24,9 g
Fett 1,9 g
 

Geschnetzeltes vom Schwein mit Stockschwämmchen und Semmelknödel
Zutaten für 4 Personen
600 g Schweineschnitzel, 200 g Stockschwämmchen, 1 Zwiebel, 0,2 l Brühe, 0,2 l Sahne 8 Stück Semmelknödel, 20 g Mehl, Öl, Salz, Pfeffer, Paparikapulver
Zubereitung
1. Die Semmelknödel im Wasserbad erwärmen.
2. Schweinefleisch klein schneiden. In einer breiten Pfanne in Öl anbraten, Zwiebelwürfel mitbraten, mit Mehl stauben, Brühe und Sahne auffüllen.
3. Das Geschnetzelte mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Stockschwämmchen zugeben und kurz köcheln lassen.