LogoLogo

Tiefkühlköstlichkeiten STANNECKER GmbH

 

Shiitake, japanischer Baumpilz

Der Shiitake wird als delikater Speisepilz geschätzt. Als komplette vegetarische Mahlzeit oder als würzige Beilage oder Zutat findet der Pilz - gebraten oder gedünstet - vielfältige Verwendung: Shiitake verströmen einen herrlich pilzigen Duft und sind äußerst aromatisch.

Shiitkae:
4 x 1.000 g

Zutaten:
Shiitakepilze.

 
Artikel Inhalt Ktn/Lage Ktn/Pal. VE Art.-Nr.
TK Shiitake 1.000 g 12 84 4 80049
Nährwerte pro 100 g:
Brennwert 176 kJ / 42 kcal
Eiweiß 2,0 g
Kohlenhydrate 12 g
Fett 0,2 g
 

Miso-Suppe mit Shiitake
Zutaten für 4 Personen
1,2 l Wasser, Dashi (Instant, Menge nach Packungsangabe für 2 Portionen), 4 TL Miso-Gewürzpaste, 200 g Tofu in Würfeln, 200 g Shiitake, 2 Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten, Sojasauce, Schnittlauch. Als Einlage nach Belieben: Lachsfilet, Rindsfilet, verquirltes Ei, Wakame-Blätter und japanische Nudeln.
Zubereitung
Wasser mit Dashi in einem größeren Topf erhitzen, Tofuwürfel und Shiitake dazugeben und ca. 10 Minuten offen kochen lassen. Zwiebelringe dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben können Lachsfilet- bzw. Rindsfiletstreifen oder verquirlte Eier dazugeben werden. Auch gegarte Nudeln und Wakameblätter eignen sich als Einlage, dann noch einmal aufkochen lassen. Zum Schluss Misopaste mit etwas Suppe glattrühren und dazugeben. Mit Sojasauce abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.